WOCHENENDLOSIGKEIT 18/7-21/7

ALLES IST SO VIEL SCHÖNER AM WOCHENENDE… und an diesem Wochenende ganz besonders:

Noch bis zum 20. Juli findet im BAYERISCHEN HOF der JAZZ-SOMMER statt. Die letzten Termine sind: Donnerstag, 18.07.2013 21:30 Uhr im Festsaal: New York Salsa All Stars; Donnerstag, 18.07.2013 22:00 Uhr im Night Club: Brecker Brothers Band; Freitag, 19.07.2013 21:00 Uhr im Night Club: Butterscotch; Samstag, 20.07.2013 21:00 Uhr im Night Club: Hugh Masekela

Begleitend zum Festival laufen in der Cinema Lounge täglich um 18:00 Musikfilme. Außerdem sind in der Ausstellung Art & Music Arbeiten von Bob Dylan, Miles, Davis, Jimi Hendrix zu sehen. Das ausführliche Programm mit Uhrzeiten, Preisen etc findet ihr hier.

18/7 18-21°° Die Galerien der Maxvorstadt laden zur GEMEINSAMEN ABENDÖFFNUNG. Ab 20 Uhr Ausklang und Buffet im Restaurant Cohen’s, Theresienstraße 31.

Teilnehmende Galerien:

DG Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst / Türkenstraße 16
Galerie an der Pinakothek der Moderne / Gabelsberger Straße 7
Galerie Biedermann / Barerstarße 44 Rg
Galerie Andreas Grimm / Türkenstraße 11
Galerie van de Loo Projekte/ Gabelsberger Straße 19
Galerie Jo van de Loo / Theresienstraße 48
Galerie Michael Heufelder / Gabelsberger Straße 83
Galerie Christa Burger / Theresienstraße 19 / Eingang Fürstenstraße
Ambacher Contemporary / Lothstraße 78 a
Galerie Nusser & Baumgart / Steinheilstraße 18
Galerie Karin Sachs / Augustenstraße 48
LOT 62 / Schleißheimer Straße 62
Galerie Spektrum / Theresienstraße 46
Galerie Thomas Modern / Türkenstraße 16
DavisKlemm Gallery / Gabelsberger Straße 11
Micheko Galerie / Theresienstraße 18
Galerie F 5,6 / Ludwigstraße 7
Kunstbüro Reillplast / Amalienstraße 21
Otto Galerie / Augustenstraße 45
Galerie Klaus Lea / Türkenstraße 96 Rg.
Galerie Esther Donatz / Amalienstraße 45 Mgb
Galerie Biro / Zieblandstraße 19

18/7 19°° KILL THE TILLS PLAY ♡ – THE ♡ THURSDAY NIGHT DANCE. Das HEART bittet zum Dinner&Dance auf seine Terrasse, später folgt ein Live-Auftritt der legendären KILL THE TILLS.

19/7 16°° Am Freitag beginnt mit einer Vernissage die klassenübergreifende Jahresausstellung der AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE MÜNCHEN zu dem Thema Kontrolle und Kontrollverlust. Die Ausstellung ist bis zum 28.07. zu sehen.

19/7 19°° Im HAUS DER KLEINEN KÜNSTE in der Buttermelcherstraße 18 wird die Ausstellung FERNWEH der Künstlerin Karo Lilpop eröffnet. Die farbenfrohen Werke bilden eine Reise aus dem Alltag in ferne Fantasiewelten und laden zum Träumen ein.

20/7 18°° Die GALERIE ESTHER DONATZ in der Amalienstraße 45 lädt zum Künstlergespräch mit LARS BREUER und anschließender Finissage mit Sommerdrinks seiner Ausstellung Unter falscher Flagge.

20/7 19°° WANNDA & KRIMS & KRAMS veranstalten einen Nachtflohmarkt im Zirkuszelt am Leonrodplatz für alle, die das sommerliche Trödeln zu später Stunde lieben. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Getränke und Live-Musik ist gesorgt. Mehr Infos gibts hier.

21/7 6-10°° Der Kocherlball am Chinesischen Turm im Englischen Garten hat eine lange Tradition. Seit Beginn des 19. Jhd. trafen sich jeden Sonntagmorgen hier alle Hausangestellten und forderten zum Tanz auf. Im 21. Jhd. gibt es nur noch einen Kocherball-Termin, dieser ist für alle da und findet im Juli statt. In diesem Jahr laden I Musicanti Bavaresi und die Kapelle Josef Menzl zum Tanzen am Chinesischen Turm ein.

21/7 12-20°° Am St.-Jakobs-Platz findet des Jakobsfest, auch bekannt als Jakobidult am Anger, statt. Bei freiem Eintritt lädt das Jüdische Museum und die umliegenden Lokalitäten zum Teilnehmen, Mitmachen, Zuschauen und Mitfeiern ein. Neben einer großen Freiluftbühne mit Livemusik und Darbietungen gibt es eine kleine Dult mit Markt- und Infoständen sowie Mitmachangebote für Kinder. Dazu gibt es öffentliche Rundgänge durch die Ausstellungen und Vermittlungsangebote im Jüdischen Museum München. Mehr Infos und ein genaues Programm gibt es hier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: