PRETTY IN PINK: WASSERMELONEN-COOLER

Pünktlich zum Feierabend gibt es ein paar einfache Rezepte, wie ihr an heißen Tagen mit Wassermelonen-Variationen für eine angenehme Sommerbrise sorgen könnt:

Wassermeloneneis am Stiel:

watermelon2

1 kleine Wassermelone (ausgehöhlte Frucht)
300 ml Orangensaft
200 ml Wasser
6-8 Eisstiele
6-8 Eiszubereitungsgefäße / Gefäße für ca. 100 ml (Yoghurtbecher o.Ä.)

Wassermelone, Orangensaft und Wasser im Mixer vermischen und durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Auf Gefäße verteilen und mit Stielen versehen – frieren – genießen.

Als Alternative zu Orangensaft können andere Säfte verwendet werden. Ebenso können statt Orangensaft geputzte und entstielte Erdbeeren (2 Tassen), 2 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Zitronen-/Limonensaft verwendet werden.

WASSERMELONEN-GURKEN-FIZZ (4 Pers.):

watermelon3

1 Wassermelone (ausgehöhlte Frucht)
1 Gurke (geschält)
2 Limonen
250 ml Wasser (mit KS)
2 Teelöffel Honig
200 ml Vodka
Eiswürfel
Gurkenscheiben zum Garnieren

Melonen- und Gurkenstücke pürrieren und durch ein Sieb in eine Schüssel drücken. Mit Saft aus den Limonen und Vodka verrühren und Süßegrad mit Honig abschmecken. Zum Servieren 4 Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen, 2/3 mit dem Cocktail füllen, mit Wasser aufgießen und Gurke garnieren.

WASSERMELONEN-MINZ-SECO (4 Pers.):

watermelon4

20-30 Stücke Wassermelone
500 ml Wasser (mit KS)
500 ml Prosecco (alternativ Weißwein/Rose)
1 Limone
Eiswürfel
1 Bund frische Minze

4 Gläser mit je 2 Eiswürfeln und 4-6 Melonenstücken füllen. Mit Prosecco/Wein und Wasser auffüllen. Schließlich mit einem Spritzer Limonensaft und 3-5 Minzblättern verfeinern.

WASSERMELONEN-WASSEREIS:

watermelon5

1 Wassermelonenhälfte
Eiswürfel
(bei Bedarf Alkoholika nach Wahl)

Wassermelone aushöhlen, Fruchtfleisch im Mixer mit gleichem Anteil Eiswürfeln pürieren, in die Melonenhälfte zurückgießen und für einige Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Nun kann das Wassereis direkt aus der Melone gelöffelt werden. Guten Appetit! (mit einem Alkoholikum nach Wahl versehen (z.B. Gin, Vodka) wird aus dem Wassereis im Nu eine Partyvariante)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: