FIRST LISTEN: EDWARD SHARPE & THE MAGNETIC ZEROS

Bereits eine Woche vor der Veröffentlichung des nach der Band benannten Albums «Edward Sharpe & The Magnetic Zeros» bietet der Online Dienst First Listen seinen Hörern die Möglichkeit, die innigst ersehnte neue Platte der zehnköpfigen Band um Sänger und Songwriter Alex Ebert zu hören. Das Album verbreitet den vertrauten und lieb gewonnenen warmen Klang der Musiker, klingt jedoch im Ganzen weniger hymnisch als vergangene Platten und fördert eine noch unbekannte besinnlichere Seite des Songwriters ans Tageslicht. Tiefgründige Textzeilen, die teilweise beinahe malerisch anmuten, schwingen sich von Song zu Song durch die gesamte LP.

Das gesamte Album samt einzelner Titel gibt es hier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: