SWEDE SCHICK #2: BY MALENE BIRGER

Die beste Möglichkeit für einen Durchbruch: Keep it simple and focus.

So lautet der Leitsatz der dänischen Designerin Malene Birger, die nach ihrem Ausstieg bei Day Birger et Mikkelsen 2003 ihr Label By Malene Birger in Kopenhagen gründete. Saison für Saison schafft es die Namensgeberin und Chefdesignerin Malene Birger seither, elegante und dennoch unaufwendige Kollektionen zu präsentieren. Ihr Antrieb ist es, die modische Vollkommenheit immer wieder neu zu erfinden. Und so verzaubern vor allem ihre Kleider durch ihren anspruchsvollen Schick ebenso wie ihre lockere Frische. Ihre femininen Schnitte werden mit Farben der 50er und 60er Jahre kombiniert, verlieren jedoch nie den gewissen Touch an Scandi-Cool-Shic.

maleneb_Fotor

Meine absolute Lieblings-Kostbarkeit ist der MELLEX STRIPED COTTON SKIRT der aktuellen SS13 Kollektion. Mit seinem einfachen Schnitt, dem sommerlichen Marine-Schick und leichtem Baumwollmaterial ist er ein sicheres Sommerteil, das sowohl mit schlichten Sandaletten am Strand getragen werden kann, als auch mit einem Paar Heels und einer Bluse zu einem Abendoutfit hochgestylt.

Auch die Stücke ihrer kommenden AW Kollektion The Letter sind elegant, feminin und einfach zu tragen. Schwungvoll und leicht besticht die Kollektion mit Looks bestehend aus schimmernden Stoffen, luxuriöser Strickware, schwarz-weiß Elementen und lässigen Accessoires:

Ihre berühmtesten Träger reichen von dem Prinzessinen-Trio Kate, Mary und Victoria über die Supermodels Elle Macpherson, Kate Moss, Miranda Kerr und Claudia Schiffer bis hin zu Rachel Bilson, Olivia Palermo, Alexa Chung und Amanda Seyfried. Für deutsche Kunden gibt es einen eigenen Onlineshop und einen Shop bei Nelly.com. In München können ausgewählte Teile bei ButikOFF & COOSCAR(UND)PAUL und Theresa geshoppt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: